Funktionsweise

Das zu klassierende Material wird über einen Vorratsbunker mit Dosierband der rotierenden Siebtrommel zugeführt. Material, welches kleiner als das Lochmaß der Siebtrommel ist, wird über Förderbänder abgeführt und aufgehaldet.

Das verbleibende größere Material wird mit Hilfe der in der Siebtrommel eingeschweißten Förderschnecke aus der Trommel geführt und vom Grobkornband aufgehaldet. Durch die über der Siebtrommel befestigte Bürste wird die Siebtrommel bei jeder Trommelumdrehung gereinigt.

Trommelsiebanlagen eignen sich besonders um siebschwierige Materialien aufzuarbeiten.

Ein auf Wunsch nachgeschalteteter Überkornabscheider klassiert das gebrochene Material z.B. auf 0-32 mm und wirft das Überkorn seitlich aus, bzw. auf das optionale Rückführband, welches das ausgesiebte Material einem nochmaligen Brechvorgang zuführt.

Kontakt

Teufelsmoor Baumaschinen GmbH
Max-Planck-Straße 9
28832 Achim

  • Tel.04202 / 88 87 14
  • Fax04202 / 88 87 18
  • Mobil0172 / 433 40 75

Bürozeiten
montags - donnerstags
7:30 - 16:30 Uhr
freitags
7:30 - 13:30 Uhr

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen ab sofort in Vollzeit:

So erreichen Sie uns

Kontakt

  • Tel +49 (0)4202-88 87 14
  • Mobil +49 (0)172-433 40 75
  • Fax +49 (0)4202-88 87 18
  • Mail info@teufelsmoor-baumaschinen.de

  • Kontaktformular