Funktionsweise

Das zu bearbeitende Material wird über einen Bunker mit Dosierband dem Freischwinger-Siebkasten zugeführt. Der Siebkasten ist als Doppeldecker konstruiert und kann mit den verschiedensten Siebbelägen ausgerüstet werden. Der komplette Siebkasten wird durch Unwuchtmassen in Schwingungen versetzt, so dass das aufliegende Material klassiert wird.
Am Ende des Siebkastens sind Materialrutschen angebracht, die die jeweilige Materialfraktion an Abzugsbänder übergeben. Durch die Möglichkeit der Siebwinkelverstellung, Änderung der Unwuchtgewichte und den Einbau unterschiedlicher Siebbeläge können die Maschinenparameter sehr gut dem jeweiligen Einsatz angepasst werden.

POWERSCREEN Warrior 1400

leistungsstark und belastbar

imgp3608

MCCLOSKEY R70

beste Siebleistung, effiziente Haldenbildung

mehr zu dieser Siebanlage

MCCLOSKEY R105

beste Lösung für geringere Kapazitäten

mehr zu dieser Siebanlage

MCCLOSKEY R155

widerstandsfähig und robust

mehr zu dieser Siebanlage

ANACONDA Siebanlage DF 410

Kontakt

Teufelsmoor Baumaschinen GmbH
Max-Planck-Straße 9
28832 Achim

  • Tel.04202 / 88 87 14
  • Fax04202 / 88 87 18
  • Mobil0172 / 433 40 75

Bürozeiten
montags - donnerstags
7:30 - 16:30 Uhr
freitags
7:30 - 13:30 Uhr

Akzuelle Stellenangebote

Wir suchen ab sofort in Vollzeit:

So erreichen Sie uns

Kontakt

  • Tel +49 (0)4202-88 87 14
  • Mobil +49 (0)172-433 40 75
  • Fax +49 (0)4202-88 87 18
  • Mail info@teufelsmoor-baumaschinen.de

  • Kontaktformular