RM 100 Go! – Höchstleistung durch innovative Technik

Durch die neue Vibrorinne wird das Aufgabematerial besser entzerrt, die Vorabsiebung der Feinteile wird verbessert, der Durchsatz steigt. Ein zusätzliches Maschendecksieb kann auf Wunsch montiert werden und sorgt durch die individuell aufgespannten Siebbeläge für einen präzisen Trennschnitt.

Weiterhin steht für den Brecher eine Nachsiebeinheit und ein Rückführband bereit. Fertig abgesiebtes Endprodukt kann so in einem Arbeitsgang hergestellt werden.
Ein Magnetabscheider sorgt auch bei dieser Anlage für die Entfernung der Eisenanteile aus dem Bruchkorn, eine Staubniederhaltung ermöglicht das Aufarbeiten mineralischer Materialien auch in sensiblen Gebieten. Zur Messung der Leistung der Anlage oder der abgesiebten Masse ist der Becher mit zwei Bandwaagen ausgerüstet.

Zielgruppe:

  • Abbruchunternehmen, Wasserbau, Eisenbahnbau, Tiefbau, Aufbereitung von Baurestmassen und Straßenausbaustoffen vor Ort
  • Gewinnungs- und Baustoff-Produktionsbetriebe, die Ausschusspartien auf kleinstmöglichen Durchmesser gebrochen haben wollen zwecks Rückführung in die Produktion
  • Betriebe, die eine wendige Maschine auf engen Baustellen benötigen.

Weitere Informationen

Datenblatt Rubble Master RM 100 GO!

Kontakt

Teufelsmoor Baumaschinen
Max-Planck-Straße 9
28832 Achim

  • Tel.04202 / 88 87 14
  • Fax04202 / 88 87 18
  • Mobil0172 / 433 40 75

Bürozeiten
montags - donnerstags
7:30 - 16:30 Uhr
freitags
7:30 - 15:30 Uhr

per Email kontaktieren
zum Kontaktformular
So erreichen Sie uns

Kontakt

  • Tel +49 (0)4202-88 87 14
  • Mobil +49 (0)172-433 40 75
  • Fax +49 (0)4202-88 87 18
  • Mail info@teufelsmoor-baumaschinen.de

  • Kontaktformular